Warum? (noch)

Hier ein paar sehr interessante News:

Pro-Linux

  • Tue, 16 Oct 2018 12:28:32 +0000: Icinga 2.10 freigegeben - Pro-Linux News
    Das freie Netzwerküberwachungssystem Icinga ist in Version 2.10 erschienen. Die neue Version unterstützt Namensräume und soll eine höhere TLS-Geschwindigkeit aufweisen.
  • Tue, 16 Oct 2018 10:59:30 +0000: KDE kann jetzt externe Laufwerke abschalten - Pro-Linux News
    Nate Graham berichtet wöchentlich über die Fortschritte der Entwicklung bei KDE. Diesmal steht ganz oben eine behobener Fehler beim Abschalten externer Laufwerke.
  • Tue, 16 Oct 2018 09:18:28 +0000: Zusammenschluss von FreeDesktop.org und X.Org geplant - Pro-Linux News
    Das Projekt FreeDesktop.org hat Interesse bekundet, sich organisatorisch mit X.Org zusammenzuschließen. Eine Entscheidung darüber könnte 2019 bei den X.Org-Vorstandswahlen fallen.
  • Tue, 16 Oct 2018 07:48:26 +0000: Browser-Hersteller lassen Unterstützung für TLS 1.0 und 1.1 fallen - Pro-Linux News
    Die Hersteller der Browser Chrome, Edge, Firefox, Internet Explorer und Safari planen, die Unterstützung für TLS 1.0 und 1.1 zum März 2020 einzustellen.
  • Tue, 16 Oct 2018 06:14:24 +0000: Automotive Grade Linux UCB 6.0 veröffentlicht - Pro-Linux News
    Die Automotive-Arbeitsgruppe der Linux Foundation hat Version 6.0 der Unified Code Base (UCB) von Automotive Grade Linux freigegeben. Mit dieser Version können jetzt auch Motorräder und Fahrzeuge ohne Head-Unit ausgerüstet werden.

heise online

mobilegeeks.de

  • Tue, 16 Oct 2018 13:30:48 +0000: Huawei Mate 20 Pro – das innovative KI-Flaggschiff im Hands on-Video - Mobilegeeks.de
    Wenn man erst spät im Oktober ein Smartphone vorstellt, hat das diverse Vorteile: Zum Einen hat die Konkurrenz schon vorgelegt und seine Flaggschiffe längst enthüllt, außerdem hat man sein eigenes Produkt ganz frisch in den Regalen, wenn alle Welt beginnt, seine Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Allerdings muss man gegenüber der Konkurrenz natürlich auch ein bisschen mehr […]
  • Tue, 16 Oct 2018 10:00:58 +0000: Autolackierung gegen Witterung – Mars-Rover Edition - Mobilegeeks.de
    Im Jahr 2020 soll ein neuer Rover der NASA den Mars erkunden. Ein Fahrzeug für einen fremden Planeten zu bauen, ist natürlich eine besonders große Herausforderung, die jede Menge Arbeit benötigt. Dabei ist offenbar selbst die Lackierung eine große Herausforderung – die die NASA jetzt in einem eigenen Video festgehalten hat. Der Bau des Rovers […] Im Jahr 2020 soll ein neuer Rover der NASA den Mars erkunden. Ein Fahrzeug für einen fremden Planeten zu bauen, ist natürlich eine besonders große Herausforderung, die jede Menge Arbeit benötigt. Dabei ist offenbar selbst die Lackierung eine große Herausforderung – die die NASA jetzt in einem eigenen Video festgehalten hat. Der Bau des Rovers selbst hat über 5.000 Stunden gedauert, anschließend wurde er für die Lackierung an JPL übergeben. Die Firma hat sich in diesem Bereich einen Namen gemacht und auch bereits den Pathfinder, Juno, Deep Impact und Cassini nachbearbeitet. Anfangs wurden über 600 Teile separat abgeklebt, das Tape wurde mit einem speziellen Computer-Cutter vorgeschnitten. Zusätzlich mussten 130 Teile extra abgeklebt werden, um sie während der Arbeiten nicht in Mitleidenschaft zu ziehen. Die verwendete Grundierung und die weiße Farbe mussten drei wesentlichen Bedingungen entsprechen. Einerseits mussten sie überhaupt erst auf dem Aluminium angebracht werden können, andererseits müssen sie den klimatischen Bedingungen standhalten. Außerdem darf das Material nicht verunreinigt werden können – da sonst auch der Schmutz auf dem Gehäuse eventuell gesammelte Proben konterminieren würde. Am Ende musste der Lack drei Tage in einer Vakuumkammer aushärten. Der Rover wird jetzt bis Juli 2020 bei JPL gelagert. Ab dann wird er sich, von Cape Canaveral aus, auf den Weg zum Mars machen. Im Februar 2021 soll er dort ankommen.
  • Tue, 16 Oct 2018 08:32:28 +0000: Porsche liebäugelt mit Börsengang, weil ihnen VW nicht gut genug ist - Mobilegeeks.de
    Lutz Meschke Porsche CFOLangweilig wird es im VW Konzern nie. Meschke hat anscheinend nach Absprache mit dem Porsche-Management und den beiden Familien Porsche/Piëch den VW Aufsichtsrat aufgefordert, sich Gedanken darüber zu machen. Meschke wurde in London sehr klar: Immerhin könnten schlagkräftigere Einheiten für Investoren deutlich spannender sein und es würde nicht mehr zu einer Verwässerung führen. Was die […]
  • Tue, 16 Oct 2018 07:00:38 +0000: Der vollelektrische Smart in Skandinaviens grünem Straßenverkehr - Mobilegeeks.de
    Im Ballungsraum der dänischen Hauptstadt wohnen knapp 1,3 Millionen Menschen und die Stadt ist auf dem Weg, zu einer der fahrradfreundlichsten Metropolen der Welt zu werden. Im Mittelpunkt dieser Bewegung steht vor allem die Elektromobilität. Die Bemühungen des Landes zahlen sich aus, denn seit letztem Jahr gibt es in Dänemark mehr Ladestationen als Tankstellen. Die […]
  • Tue, 16 Oct 2018 06:02:22 +0000: Amazon Blitzangebote: Die besten Technik-Deals - Mobilegeeks.de
    Täglich gibt es bei uns die neuesten Amazon Blitzangebote zu aktuellen Gadgets, Smartphones, Tablets, Notebooks und natürlich auch dem entsprechenden Zubehör. Blitzangebote starten täglich ab 8 Uhr und werden alle 15 Minuten aktualisiert, Tagesangebote gelten bereits ab Mitternacht. Die von uns veröffentlichten Links sind sogenannte Affiliate-Links, d.h. dass Mobile Geeks hierfür bei einem Verkauf eine Provision […]

newgadgets.de


pdfreaders.org